Sonnenblumenkernbrötchen mit Thai-Curry-Cayennepfeffer-Aufstrich

Frühstück
50 Minuten
Hobbykoch
in jeder Küche zu finden

Sonnenblumenkernbrötchen mit Thai-Curry-Cayennepfeffer-Aufstrich sind zuckerarm

Der Unterschied zwischen weißem und braunem Zucker besteht drin, dass brauner Zucker entweder durch nachträgliches Färben des weißen Zuckers oder durch Verzicht auf einige Schritte der Raffination entsteht. Einen gesundheitlichen Vorteil bringt die Verwendung von braunem Zucker dabei allerdings nicht mit sich.
Zutaten:
Treat it Backmischung "Sonnenblumenkernbrötchen" (Leinsamenmehl, Sonnenblumenkerne (21%), gemahlene MANDELN, Flohsamenschalen, Natriumhydrogencarbonat (E500)), Magerquark, Aufstrich "Kleiner streich´s drauf" (Apfelpüree, Sonnenblumenkerne 19 %, Wasser, Kokospüree 12 %, Rapsöl, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Zwiebeln, Apfelsaftkonzentrat, Thai-Curry 1,8% (enthält SENF), Kartoffelstärke, Steinsalz, Bananen getrocknet, Spinatpulver, Kokosmilchpulver (Kokosmilch, Maltodextrin), Sellerie, Cayennepfeffer 0,1%, Koriander)
Allergene:
Milcherzeugnisse, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf

HOLE DIR HILFREICHE TIPPS.

Wir haben für dich viele hilfreiche Tipps zur Ernährung, leckere Rezepte und jede Menge Fotos und Informationen über uns zusammengestellt! Besuche uns doch einfach.